GLASHÜTTE Original

Glashütte Original ist der moderne Vertreter einer authentischen deutschen Uhrmachertradition, die bis ins Jahr 1845 zurückreicht.

YouTube: Glashütte Original

Glashütte Original, Armbanduhr, Senator Cosmopolite, 44mm, Louisiana-Alligator-Lederband blau, Dornschliesse, Ref. 1-89-02-03-02-01.

SENATOR COSMOPOLITE

Präzision ohne Grenzen

Für viele Reisende ist es längst Alltag geworden, sich zwischen Zeitzonen hin und her zu bewegen: ob geschäftlich oder privat. Die Senator Cosmopolite richtet sich an die komplexen Anforderungen moderner Weltreisender. Mit dem innovativen Zeitzonenmechanismus, der die Tages- und Nachtzeit am Heimatort sowie am Reiseziel in jeder der aktuell 35 Weltzeitzonen anzeigt, legt die sächsische Manufaktur Globetrottern alle Zeit der Welt ans Handgelenk. 

Glashütte Original, Armbanduhr, Sixties 39mm, Stahl, Kroko-Band, mit Dorn-Schliesse Zifferblatt: grün arab./Index, Automat Kaliber 39-52, poliert Saphir-Glas Ref.:1-39-52-03-02-04.

SIXTIES ANNUAL EDITION

Cooler Retro-Chic in stylischem Grün
Es ist verlockend, nicht wahr? An eine Zeit zu denken, in der sich die Menschen noch in aller Ruhe den schönen Dingen widmen konnten. Die 1960er Jahre haben innerhalb einer Jahresedition gleich zwei begehrenswerte Neuzugänge der Glashütte Original Sixties Kollektion inspiriert: Die Sixties und die Sixties Panoramadatum mit faszinierend grünen Dégradé-Zifferblättern aus der hauseigenen Zifferblattmanufaktur, die nur für einen begrenzten Zeitraum erhältlich sind.

Glashütte Original, Armbanduhr, Senator Panoramadatum, 42mm, Stahl, Alligator-Band, mit Falt-Schliesse Zifferblatt: weiss Index, Automat Kaliber 36-04, Saphir-Glas 5 Atm, mit Mondphase, Ref.:1-36-04-05-02-31.

Senator Excellence Linie

Exzellenz in Blau, Silbergrau und Weiss
Zwei exzellente Zeitmesser aus dem Hause Glashütte Original präsentieren sich ab sofort mit einem weiteren Gesicht: Die sächsische Manufaktur legt dem stilbewussten Mann in diesem Frühjahr jeweils drei neue Varianten der Senator Excellence Panoramadatum und der Senator Excellence Panoramadatum Mondphase ans Handgelenk. Nach den klassischen Premieren-Modellen stehen die Zeitmesser nun auch mit Zifferblättern in Blau, Silbergrau und Weiss zur Verfügung – eingefasst in ein leicht vergrössertes Edelstahl-Gehäuse von 42 Millimetern Durchmesser. Mit diesem zeitgenössischen, eleganten Look erweitert die Marke ihre erfolgreiche, auf dem preisgekrönten Kaliber 36 basierende Senator Excellence Linie.

Glashütte Original, Armbanduhr, Senator Excellence Ewiger Kalender, 42mm, 18K Weissgold, Alligator-Band, Automat Kaliber 36-02, Lim.: 100 Stück, Saphir-Glas ewiger Kalender, Ref.:1-36-02-03-04-30.

Senator Excellence Ewiger Kalender - Limitierte Edition

Freier Blick auf raffinierte Ingenieurskunst
Der neuste Zuwachs in der Senator Excellence Familie zeigt die Schönheit und Raffinesse seines Uhrwerks in vollem Umfang. Mit ihrem skelettierten Zifferblatt gewährt die Senator Excellence Ewiger Kalender - Limitierte Edition tiefe Einblicke in ihr Inneres. Mit dem innovativen Automatikwerk Kaliber 36 hat die Senator Excellence Familie bereits bei ihrer Lancierung 2016 neue Massstäbe in Sachen Präzision, Stabilität, Laufzeit und Schönheit gesetzt. Das Sondermodell setzt dieses Leitmotiv fort. Die auf 100 Stück limitierte Edition verleiht dem klassischen ewigen Kalender dabei ein modernes Gesicht.

36 mm, Roségold 750/000/Edelstahl, Lünette mit 52 Brillanten, Louisiana-Alligator-Lederband "off-white", Faltschließe Roségold poliert/satiniert, wasserdicht bis zu 5 bar, Ref.: 1-39-22-09-16-44.

Dem schönen Geschlecht gewidmet

Schönheit ist bei Glashütte Original eine zeitlose Verpflichtung. Deshalb setzen die raffinierten Damenmodelle der Pavonina, Lady Serenade und PanoMatic Luna auf klassische Stilelemente, die auf feminine Weise neu interpretiert werden. Höchste Präzision trifft dabei auf unwiderstehliche Formen und verführerische Farbnuancen.

YouTube: Glashütte Original

GLASHÜTTE ORIGINAL – DIE MARKE
Glashütte Original ist eine Marke von Weltruf, die für höchste Ansprüche und zeitlose Eleganz steht. Als authentische Manufaktur im Prestigesegment vereint sie deutsche Uhrmachertradition und moderne Fertigungsmethoden unter einem Dach und fertigt bis zu 95 Prozent aller Einzelteile einer Uhr selbst, einschliesslich der hochfeinen Zifferblätter. Zeitmesser aus dem Hause Glashütte Original sind das Ergebnis bester deutscher Ingenieurs- und Handwerkskunst und verkörpern eine gelungene Synthese aus technischer Raffinesse, zuverlässiger Präzision und funktionalem Design.

LEBENDIGE UHRMACHERTRADITION
Glashütte Original ist der moderne Vertreter einer lebendigen Uhrmachertradition, die bis in das Jahr 1845 zurückreicht. Unsere Zeitmesser werden dank einer extrem hohen Fertigungstiefe fast vollständig hausintern entworfen und gebaut – mit Sorgfalt, Innovationsgeist und den erfahrenen Händen unserer Uhrmacher.

DIE MANUFAKTUR
Die Uhren von Glashütte Original zeugen von ihrer Herkunft. Sie vereinen klares Design mit edlen Materialien und ausgeklügelte Technik mit Bodenständigkeit, was sie absolut alltagstauglich macht. Der Begriff „Manufaktur“ verweist auf diesen hohen Anteil authentischer Handarbeit. Er kennzeichnet aber auch einen Hersteller, der in der Lage ist, Uhrwerke selbstständig zu kreieren und zu fertigen. So werden hinter den gläsernen Wänden des Manufakturgebäudes in Glashütte die Grenzen des Möglichen in der modernen Uhrmacherkunst immer wieder neu ausgelotet.
Die Herkunft einer Glashütte Original lässt sich an vielen Details ablesen – an ihrem klassisch-eleganten Design, an der robusten Verarbeitung, aber auch an traditionellen Elementen wie etwa der klassischen Glashütter Dreiviertelplatine oder der markanten Schraubenunruh mit Schwanenhalsfeinregulierung, die minutiös in Glashütte gefertigt werden.

DAS HISTORISCHE ERBE
Mitte des 19. Jahrhunderts nimmt in einem kleinen Tal des Erzgebirges, nur 30 Kilometer von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt, eine einmalige Erfolgsgeschichte ihren Lauf. Auf der Suche nach neuen wirtschaftlichen Perspektiven für die Region, deren Namen auf einstige Erzvorkommen zurückgeht, lässt sich die Regierung von einem ambitionierten Unterfangen überzeugen: die gezielte Ansiedlung einer Uhrenindustrie in der ehemaligen Bergbaustadt Glashütte. Am 7. Dezember 1845 nehmen die ersten Jugendlichen eine uhrmacherische Ausbildung in Glashütte auf. Der Grundstein für eine neue Art der Zeitmessung ist damit gelegt.
Der kühne Plan geht auf. Die hohe Qualität der Glashütter Uhr macht sie bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem weltweiten Begriff. Ihr Renommee und die große Kunstfertigkeit ihrer Herstellung werden in den darauffolgenden Jahr-zehnten von entscheidender Bedeutung sein, wenn der Lauf der Geschichte das kleine Städtchen mit Wucht trifft und schließlich 1951 die verbleibenden uhrmacherischen Unternehmen in einen „Volkseigenen Betrieb“ übergehen. Flexibilität und Stärke, Innovationskraft und Traditionspflege sichern der Glashütter Uhrenindustrie nicht nur das Überleben, sondern eröffnen ihr auch die Möglichkeit zur Weiterentwicklung.
Seit 1994 greift die Marke Glashütte Original diese Tradition nahtlos auf und tritt das Erbe der Glashütter Uhrenbetriebe an, aus deren DNA sie nach der Wieder-vereinigung Deutschlands hervorgegangen ist. An der Seite der Swatch Group, zu deren Markenfamilie sie seit dem Jahr 2000 gehört, sind den uhrmacherischen Visionen der Manufaktur keine Grenzen gesetzt.